Ensembles:



Harfenquartett „arparlando“


Alle Informationen über dieses Ensemble finden Sie
auf unserer Quartetthomepage arparlando





Trio „ArcEnCiel“ Flöte, Viola, Harfe



Das Trio ArcEnCiel widmet sich ganz besonders den Werken des musikalischen ‚Impressionismus‘: In dieser Zeit entdeckte der französische Komponist Claude Debussy erstmals den Facettenreichtum im Zusammenklang dieser drei sehr unterschiedlichen Instrumente. Seine "Sonate pour flûte, alto, et harpe"  lässt sich als Schlüsselwerk für diese Besetzung sehen, deren Entwicklung das Trio über die Musik der Moderne bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen nachspürt. Dabei beeindruckt der unerschöpfliche Reichtum an Farben, Klängen und Harmonien, den die drei jungen MusikerInnen ihren Instrumenten entlocken, auch heute noch/stets aufs Neue.

Liene Krole, Helene Schütz und Robin Porta gründeten ihr Ensemble bereits während des Studiums und musizieren seitdem sowohl solistisch als auch gemeinsam auf hohem Niveau.
Zahlreiche Meisterkurse und Wettbewerbe sowie Tonaufnahmen prägen ihre Zusammenarbeit und ihren lebendigen Musizierstil. Aus ihrer Zusammenarbeit entstehen immer wieder Programme, die so farbenreich sind, wie der namensgebende Regenbogen (franz. arc en ciel).

Repertoire:

Arnold Bax Elegiac Trio

Hilary Tann From th Song of Amergin

Camille Saint-Saens Fantaisie op. 124 (bearb. für Flöte und Harfe)

Gabriel Fauré   Une Chatelaine en sa tour op. 110 (Harfe solo)

Claude Debussy Sonate für Flöte, Bratsche und Harfe




Harfenduo arpassionata

Das Harfenduo "arpassionata" hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinem Publikum neue Facetten dieses wunderbaren Instrumentes nahe zu bringen und so Begeisterung für diese besondere

Besetzung zu wecken.

Ihr Repertoire umfasst dabei nicht nur barocke, romantische sowie moderne Harfenliteratur, sondern es werden auch für diese Besetzung unübliche Werke zu Gehör gebracht.

Die zwei jungen Harfenistinnen Helene Schütz und Valeska Gleser, die sich während des Studiums in Detmold kennenlernten und seitdem zusammen konzertieren, wissen das Publikum mit viel Spielfreude, Spannung und Musikalität in den Bann der Musik zu ziehen.